Unsere Leistungen: Krone

Schöne Optik mit Vollkeramik

Kronen ersetzen zwar streng genommen keinen Zahn, gehören aber dennoch zum Zahnersatz. Sie bauen einen fest verwurzelten, aber stark geschädigten Zahn wieder auf. Meist sind Zähne durch Karies, Unfall oder Abnutzung soweit angegriffen, dass eine Füllung nicht mehr ausreicht. Die Krone wird wie eine Kappe über den betroffenen Zahn gestülpt. Dieser wird vorher beschliffen. Die Zahnkrone ist somit der obere sichtbare Teil des Zahnes. Sie kann auch auf ein Zahnimplantat gesetzt werden (Überkronung). Eine Vollkrone umschließt den ganzen Zahn. Hingegen bedeckt eine Teilkrone nur einen Teil des Zahns.

Behandlungsablauf bei einer Krone

  • Unter lokaler Anästhesie präparieren wir zunächst den Zahn (Abtragen von Hartsubstanz).
  • Ihr Zahnarzt nimmt einen Abdruck des abgeschliffenen Zahnes und seiner Nachbarzähne, damit die Krone angefertigt werden kann.
  • Ein Provisorium sorgt meist für ein ästhetisch ansprechende Übergangslösung, bis die fertige Krone eingesetzt werden kann.
  • Die endgültige Zahnkrone wird im Dentallabor fertiggestellt.
  • Bei einem weiteren Termin wird sie in der Regel unter örtlicher Betäubung eingesetzt. Ihr Zahnarzt prüft, ob sie gut sitzt sowie in Form und Farbe passt.

Anfertigung im praxiseigenen zahntechnischen Labor

Brücken und Teilkronen fertigen wir Ihnen in unserem praxiseigenen Labor überwiegend aus biokompatiblen, vollkeramischen Werkstoffen auch im CAD/CAM-Verfahren. Vollkeramikkronen sehen ästhetisch ansprechend aus, das Material verfärbt sich nicht und ist natürlich im Kauverhalten. Sie gelten als besonders gut verträglich, da sie gänzlich frei von Metall sind.

Verschiedene Arten von Zahnkronen

Es gibt ebenfalls Kronen aus reinem Metall (edelmetallhaltige Goldlegierung) und Metallkeramikkronen (Verblendkronen), die nur im Inneren eine Kappe aus Metall haben. Besonders im Frontzahnbereich sehen Kronen aus Metall jedoch aufgrund ihrer Farbe nicht natürlich aus. Bestimmte Inhaltsstoffe der Metallverbindungen können bei manchen Patienten Allergien hervorrufen. Deshalb raten wir zu den vollkeramischen Versorgungen.

Haltbarkeit der Krone

Wie lange Ihre Krone hält, hängt von Ihrer Zahnpflege ab. Sie sollten vor allem am Zahnfleischrand gut putzen, damit sich kein Zahnbelag ansammelt. Vollkeramikkronen halten in der Regel 15 Jahre oder mehr. Haben Sie Fragen rund um das Thema Zahnkronen, beraten wir Sie gern in unserer Zahnarztpraxis.

Krone Frankfurt